Leblos
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wusl (alter Nick)
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Drachenprinzessin (Sinalco)
   Fiona
   Klaus-Henning
   Rielei
   Schattenblume
   +Schnitte+
   Schwarzeseinhorn
   Sommergewitter

http://myblog.de/leblos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
20.3.2009

Egal wohin ich geh, wie weit weg..
egal wannn und wieso..
er holt mich ein..
ich kann laufen so schnell ich möchte..
immer sthet er da...


die gefühle des hasses werden immer größer..
natürlich liebt man eltern..
aber zugleich hase ich ihn...
ich hasse ihn...

ich will natürlich nicht das ihm etwas passiert..
ich möchte einfach nur mein eigenes Leben leben!!!!!

ich hasse es zu sehr!!!

....
ich kann nicht mehr....
20.3.09 23:48


Werbung


20 September 2008

So viel Zeit schon wieder vergangen..
Oh ja mir geht es im großen und ganze gut.
Ich falle vorerst nicht. zumindest nicht in die Verlorenheit.
Nein ein wenig Depression macht ishc an diesen kalten Tagen breit, aber ich kann gut damit umgehen.
Mir gehts es gut. Ich bin glücklich!
DAs ist gut so. Ich hoffe ich kann es so weiter führen
20.9.08 05:52


4.6.2008

So schnell wie diese hoch kam und diese Gefühle, verflogen sie wieder...
ich lieg da nackt,
am boden,
zusammengetreten,
geschlagen,
erstochen,
gedemütigt..
alle zeigen sie mit einem finger auf mich,
sie lachen...

mir fehlt der atem..
ich bin zu schwach,
ich komm nicht auf...
was ich auch versuche..
verloren!!!!
4.6.08 04:57


30.4.08

Ach es ist seltam,
er hat es geschafft.

am mittwoch vor fast 5 wochen.. hatte ich was mit dem daniel
am donnerstag mit einem guten freund den rica.. und ich akm nicht raus au dem akohol..
aber ich merkte ich will das nicht.. und ich merkte ich ill schon gar nicht was einmaliges..
und am freitag stand er vor mir..
genau wie vor 2 jahren..
genauso wie die jahre davor..
nach 2 jahren sah ich ihn endlich wieder..
6 jahre kenn ich ihn.. ca..
und er stand vor mir er lächelte...
er erwärmte mich
er gab mir etwas was ich vermisste..
und langsam..
wirklich langsam versink ich in siener georgenheit,
die er mir schenkt..
ich hätte vor 6 jaren niemals gedacht, dass wir beide mal un gegenüber stehen.. er meine hand nimmt und mich küsst..
vor 2 jahren hatte ich es gehofft..
und er tat es..
und es ging schief..
2 jahre später...
wie geplant..
nahm er erneut meine hand sah in meine augen und fragte bist du bereit..
und ja ich denk jetzt ind wir es!
heute!!!
4 wochen und so gut wie jeden tag gesehen!!
ich möchte auch keinen einzigen missen!!
Danke (:

es unterstüzt mich meine depri phase zu beenden...
30.4.08 04:48


ja nur ein weiteres arschloch..
nur ne weitere enttäuschung...

wie jeder andre auch..
hauptsache einmal rein einmal raus...

...

mir gehts scheiße...
7.1.08 02:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung